Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Programm

Hauptvorträge

Als Hauptvortragende stehen bereits Tobias Buchner (PH Oberösterreich), Jörg Thiele (TU Dortmund) und Bettina Wuttig (Uni Marburg) fest. Zudem konnte Elisabeth Lechner (Uni Wien) für einen Impulsvortrag gewonnen werden.

Programm im Detail als PDF

Klicken Sie hier um das Tagungsprogramm mit allen Titeln und Vortragenden im Detail als PDF herunterzuladen.

TRANSformationen von Körper und Geschlecht

Gemeinsames Panel mit der DVS-Kommission Geschlechter- und Diversitätsforschung

Die DGfE/ÖSG-Sportpädagogik-Sektionstagung veranstaltet am 26.11. von 10:00-11:00 Uhr gemeinsam mit der Tagung der DVS-Kommission „Geschlechter- und Diversitätsforschung“, die zeitgleich in Leipzig stattfindet, ein gemeinsames Hybrid-Panel zum Thema TRANSformationen von Körper und Geschlecht. Im Zentrum stehen die Vorträge von Dr. Karolin Heckemeyer zum Thema «Trans People belong in Sports» (Layshia Clarendon) – Geschlechtliche Vielfalt und cis-geschlechtliche Normierungen und Dr. Aiko Möhwald zum Thema Sportunterricht aus Sicht von trans Personen – Empirische Befunde und sportpädagogische Überlegungen. Der erste Vortrag wird in Leipzig gehalten und in Graz gestreamt, beim zweiten verhält es sich genau umgekehrt. Abschließend wird es eine gemeinsame Diskussion der beiden Vortragenden sowie der Gäste beider Tagungen geben.

Abwechslung in den Pausen

Bewegung als Ausgleich

Am Morgen und in der Mittagspause haben wir ein abwechslungsreiches Sportprogramm für euch bereitgestellt. Ihr habt die Möglichkeit an unterschiedlichen Stationen diverse Sportangebote zu nützen. Einen guten Überblick bekommt ihr auf unserer schönen Grafik, wo das Angebot, wie Spike Ball, Volleyball, Basketball, Work Out Station und Frisbee, bildlich dargestellt ist.

Viel Spaß am Bewegen, Tun, handeln, Tratschen, Einstimmen, …​

Kontakt

Office Jahrestagung

Mozartgasse 14,
8010 Graz



Förderer

Abteilung 12 Wirtschaft, Tourismus, Wissenschaft und Forschung
Stadt Graz

Veranstalter

In Kooperation mit

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.